Wer heute im E-Mail-Marketing möglichst effizient und erfolgreich arbeiten will, kommt um einige grundlegende Dinge nicht herum. Ähnlich wie ein Gärtner muß man sich um Aufbau und Pflege des wertvollsten Gutes im E-Mail-Marketing besonders kümmern. Dies ist neben der eingesetzten Soft- oder Hardware, selbstverständlich der individuell aufgebaute Bestand an E-Mail Adressen und alle zugehörigen Informationen. Der Verteiler, also „die Liste“ ist Ihr Kapital als Unternehmer und der Erfolg Ihres E-Mail-Marketings hängt direkt mit der Pflege des Datenbestands zusammen.

Kaufen oder „Selber-Ziehen“?

Wenn Sie Daten, sprich E-Mail Adressen, für Ihr E-Mail-Marketing zukaufen, haben Sie innerhalb einer kurzen Zeit einen hohen Bestand an Empfängern. Wer zukauft, muß jedoch auf die Quellen achten, die die Datenbestände anbieten. Grundsätzlich gilt immer: Keine E-Mail ohne Zustimmung des Empfängers! Überprüfen Sie daher immer, ob die Daten auch rechtssicher gewonnen wurden und weitergenutzt werden können! Wenn Sie Ihr E-Mail-Marketing auf einer Liste aufbauen, die aus zweifelhaften Quellen kommen, gefährden Sie für alle Zukunft das Vertrauen der Internet-Community!

Ihre Daten sind wie ein englischer Rosenstock!

Alle Daten veralten irgendwann. Selbst wenn Sie ausschließlich auf selbstgenerierte Adressen zurückgreifen, sind sie davor nicht gefeit. Viele Unternehmer im E-Mail-Marketing legen zu wenig Wert auf die Pflege des eigenen Datenbestandes. Achten Sie auf eine konsequente und andauernde Pflege und Bereinigung Ihrer Daten. Entfernen Sie Adressen, bei denen die E-Mails als nicht zustellbar zurückkommen (sogenannte Bounces) umgehend aus Ihrem Verteiler. Sie schneiden damit Ihren Rosenstock zu einer immer größeren Perfektion, die jedoch niemals vollendet eintreten kann.
Genauso, wie ein Gärtner unerwünschte Pflanzen ausreißt, sollten Sie Austragungswünsche respektieren und die jeweiligen Leser sofort aus Ihrer Verteilerliste entfernen. Sie ersparen sich damit unnötige Foreneinträge oder ähnliches, was Ihr Geschäft in einem schlechten Licht dastehen lassen könnte. Gehen Sie das Risiko gar nicht erst ein. Ein konsequentes Vorgehen schützt dabei Ihre Ernte von morgen.

Nutzen Sie ein Gartenhaus!

Jeder Gärtner hat eine Hütte, in der er Werkzeuge, Sämereien und alle weiteren Dinge des täglichen Gebrauchs im Garten lagert. Ihre Gartenhütte sollte eine zentrale Master-Datei Ihres E-Mail-Marketing sein. Diese eine Datei wird von Ihnen gepflegt und dient als Basis Ihrer Versandaktivitäten rund um alle E-Mail-Markting-Kampagnen. Wenn Sie die Daten auf mehrere Dateien verteilen, können sich Fehler einschleichen und Sie erschweren sich die Pflege Ihrer kostbaren E-Mail Adressen unnötig. Sogenannte Doppler können umgehend bereinigt werden. Innerhalb Ihrer Masterdatei sollten Sie mindestens folgende Informationen der Leser speichern:

E-Mail Adresse, Vor- und Zuname, evtl. Namenszusätze, Datum und Zeitpunkt der Anmeldung, IP-Adresse der Anmeldung, Generierungskanal, Opt-In-Bestätigung

Die Liste der Informationen läßt sich sicherlich noch bezogen auf Ihr eigenes E-Mail-Marketing-Geschäft erweitern.

Führen Sie einen Stammbaum!

Kein Gärtner, der eine neue Pflanze ziehen will, oder eine neue Art züchten will, unterläßt es, die genaue Herkunft des Saatgutes oder der Ziehpflanzen zu notieren. Für Sie als Internet-Marketer gilt im Prinzip das gleiche. Speichern Sie sich alle Informationen über die Herkunft Ihrer E-Mail Adressen. Zum Einen können Sie im Falle einer rechtlichen Prüfung zweifelsfrei nachweisen, daß Sie alle Daten ordnungsgemäß erworben haben und ein Einverständnis des Kunden vorliegt. Andererseits haben Sie so die Möglichkeit, Ihre E-Mail-Marketing Kampagnen zielgerichteter vorzubereiten und durchzuführen. Wer schickt wohl dem Briefmarkensammler ein Angebot über erstklassiges Pferdefutter?

Das Leben beginnt an dem Tag, an dem man einen Garten anlegt. (chinesisches Sprichwort)

Über 1emailmarketing

Als klassisch gelernter Kaufmann bin ich von den Möglichkeiten, die das Internet uns bieten begeistert. Mein persönliches Steckenpferd ist das E-Mail Marketing. Zeige alle Beiträge von 1emailmarketing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: